INFORMATION

Die VIECC® Vienna Comic Con ist DAS Top-Event für Popkultur und Gaming in Österreich. In Kombination mit der VCA® Vienna Challengers Arena bietet sie ein europaweit einzigartiges Entertainment Angebot! Seit 2015 werden beide Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit ReedPop – Veranstalter von New York Comic Con, Star Wars Celebration oder PAX und vielen anderen Shows und damit der größte Anbieter von Popkultur- und Gaming-Events weltweit – aufgebaut und entwickelt.

Erlebe internationale Starpower aus Film, TV, Comic, Cosplay, Fantasy und Gaming. Entdecke sensationelle Panels, Workshops und Shows, hol‘ dir Fotos und Autogramme von deinen Lieblingsstars oder Promis, besuche unsere riesige Artist Alley mit Künstlern aus aller Welt, erkunde den interaktiven Showfloor voller Aussteller und Sponsoren, tauche ein in die Family Fun – Spaß und Action für die ganze Familie, erlebe unsere Game Zone – Rollenspiel, Kartenspiele, Pen&Paper, Live Action Role Play, internationale E-Sport Turniere, Indie Devs, Free-to-Play Areas und vieles mehr – alles an einem Wochenende – Feiere mit uns am besten Wochenende des Jahres!

Pressekontakt:
Patrick Krippner
E: p.krippner@expo-experts.at
T: +43 676 75 11 080

DATEN

 

Offizieller Name: VIECC® Vienna Comic Con

Themen: Film, Serie, Comic, Manga, Graphic Novel, Cosplay, Fantasy, Sci-Fi, Spiele (Tabletop, Rollenspiel, Karten, Pen&Paper,…)

Offizieller Name: VCA Vienna Challengers Arena

Themen: elektronische Spiele, esports

Editionen: 18. und 19. November 2023 ist die 7. (siebte) Ausgabe – die erste Ausgabe der VIECC® war 2015

Veranstalter: Austrian Exhibition Experts GmbH

Managing Director: Clara Wiltschke

Show Directors: Patrick Krippner, Chang Xue

Kontakt: comiccon@expo-experts.at

Zyklus: jährlich

Aussteller: 514 Aussteller (2022)

Besucher: 35.683 Einzelbesucher (2022)

Veranstaltungsort: Messe Wien, Hallen A+B, Congress Center

Parken: Parkhaus A – 2., Max-Koppe-Gasse

Öffentlich: U2 – Messe Wien

AKKREDITIEREN

Es freut uns sehr, dass Sie sich für unsere Veranstaltungen interessieren. Als Veranstalter von Publikums- und Fachmessen in der Messe Wien wissen wir Ihre mediale Unterstützung sehr zu schätzen. Daher möchten wir Ihnen mit einer Medienakkreditierung den Zugang zu Informationen über unsere Veranstaltungen und unser Unternehmen erleichtern. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass die Nachfrage nach Akkreditierungen immens und ungebrochen ist und die Akkreditierung daher zahlenmäßig begrenzt sein muss, nur nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Daten genehmigt werden  und nur unter Einhaltung der folgenden Regeln erfolgen kann.

Erfüllen Sie folgende Kriterien für eine Medienakkreditierung:

Als ausländischer oder inländischer Medienvertreter müssen Sie eine journalistische (und fotojournalistische) Tätigkeit wie folgt nachweisen können:

  • – Durch Vorlage von Originalartikeln, die Ihren Namen tragen und zum Zeitpunkt der Messe nicht älter als 6 Monate sind oder zum Zeitpunkt der letzten Veranstaltung veröffentlicht wurden.
  • – Durch Vorlage eines Original-Impressums, das Ihren Beitrag in einer redaktionellen Funktion, als festes Mitglied der Redaktion oder als Autor ausweist und nicht älter als 6 Monate vor der Messe ist.
  • – Durch Vorlage eines schriftlichen und unterschriebenen Originalauftrags eines redaktionellen Auftraggebers, aus dem der thematische Bezug zur aktuellen Veranstaltung hervorgeht.
  • – Durch die Angabe eines Links zu einer Online-Publikation, die im jeweiligen Bereich der Veranstaltungswerbung etabliert ist.
  • – Indem Sie nachweisen, dass Sie als Medienvertreter regelmäßig über die betreffende Veranstaltung berichten und damit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung in den Medien leisten. Es ist notwendig, Ihrem Akkreditierungsantrag Kopien von tatsächlich veröffentlichten Artikeln und Links beizufügen.
  • – Durch den Nachweis, dass Sie Inhaber eines gültigen und offiziell anerkannten Presseausweises für journalistische Beiträge mit direktem thematischen Bezug zur jeweiligen Veranstaltung sind. (Mitgliedsausweise und Abzeichen von journalistischen Vereinen und Verbänden zählen nicht als Presseausweis).

Bitte beachten Sie: Die Übersendung oder Vorlage von glaubwürdigen Nachweisen für eine authentische Beteiligung an der Veranstaltung kann die Prüfung und Bearbeitung Ihres Akkreditierungsantrags erheblich beschleunigen und die Wahrscheinlichkeit einer positiven Antwort erhöhen. Wir behalten uns das Recht vor, die von Ihnen vorgelegten Nachweise Ihrer journalistischen Tätigkeit zu prüfen, auch wenn Sie bereits einen gültigen und offiziell anerkannten Presseausweis vorgelegt haben. Im Einzelfall können wir die Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) verlangen. Ein Anspruch auf Akkreditierung besteht nicht. Die Aufnahme in unseren Presseverteiler bedeutet keinen automatischen Anspruch auf einen Presseausweis.

Die Austrian Exhibition Experts GmbH und der Veranstaltungsort Messe Wien behalten sich vor, vor und nach der Veranstaltung einen Nachweis darüber zu verlangen, dass der betreffende Journalist von der Veranstaltung berichten wird und berichtet hat.

Folgende Gruppen erhalten keine Akkreditierung:

  • – Personen ohne journalistische Legitimation, wie z.B. Kundenbetreuer, Verkaufsleiter, Werbeleiter, Webmaster, PR-Berater und Begleitpersonen von Journalisten.
  • – Österreicher mit Wohnsitz in Österreich, die uns einen ausländischen Presseausweis vorlegen.
  • – Personen, die einen schriftlichen Auftrag eines freien Journalisten vorlegen.
  • – Personen, die Social Media ausschließlich zu privaten Zwecken nutzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Presseausweise werden akzeptiert*:

  • – Aica Presse
  • – APA (Austria Presse Agentur)
  • – BDZV (Bundesverband
  • – Deutscher Zeitungsverleger)
  • – Zertifikat der IFJ (International Federation of Journalists)
  • – DFJV (Deutscher Fachjournalisten-Verband)
  • – DJU – Ver.di (Deutsche Journalistenunion)
  • – DJV (DeutscherJournalistenverband)
  • – DPV (Deutscher Presseverband)
  • – KMSfB (Gewerkschaft für Kunst, Medien, Sport & freie Berufe)
  • – Kuratorium für Presseausweise
  • – ÖZV (Österreichischer Zeitungsverband)
  • – Syndikat der Pressefotografen
  • – Oberösterreichischer Journalistenclub
  • – ÖJC (Österreichischer Journalistenclub)
  • – Presseclub Concordia
  • – VDZ (Verband deutscher Zeitungen)
  • – WJC (Wiener Journalistenclub)

* Generell behalten wir uns vor, den Nachweis der journalistischen Tätigkeit auch bei Vorlage eines gültigen und behördlich genehmigten Presseausweises zu überprüfen.

Für Inhaber anderer Presseausweise ist die Vorlage der eidesstattlichen Versicherung der Chefredaktion oder eines Redaktionsnachweises, der nicht älter als sechs Monate ist, verpflichtend.

Akkreditieren Sie sich jetzt:

Bitte senden Sie Ihre Akkreditierung bis zum 30. September 2024 an comiccon@expo-experts.at.

DOWNLOADS

PRESSEMELDUNGEN

Sci-Fi-Star Claudia Christian trifft auf UCA-Turnierspannung

Mit dem Namen Claudia Christian verbinden viele vor allem die furchtlose Commanderin Susan Ivanova aus Babylon 5: Zweifellos, die Rolle, die ihr zum Durchbruch verholfen hat. Die Biografie der US-Schauspielerin bietet aber weit mehr als Science-Fiction-Thrill: Das Mitwirken an Soaps, TV-Serien und Spielfilmen zählt ebenso zu den beruflichen Highlights der Serien-Grande Dame wie ihre „Stimmvergabe“ an Charakter berühmter Games wie Call of Duty: Infinite Warfare, The Elder Scrolls V: Skyrim und Fallout 4. Als Stargast der diesjährigen Vienna Comic Con hat sie also jede Menge Kreativität und Inspiration mit im Gepäck. Für Extra-Portion Gaming-Spannung auf der Convention 24 sorgt die University Challengers Arena, die auch heuer an den Start geht – die Anmeldephase hierzu startet am 21. Mai 2024!

 

“Between the Darkness and the Light”: In ihrer Paraderolle als furchtlose Earthforce-Kämpferin, Commander Susan Ivanova, sorgt Claudia Christian ab 1994 vier Jahre lang für Spannung bei Babylon 5-Fans. Eine Rolle, die ihr zwei Nominierungen zum Saturn Award einbringen. Die lange Film-Vita zeugt aber davon, dass sie in vielen weiteren Serienhits schauspielerisch brilliert: Highlander, NYPD Blue, Everwood, Nip/Tuck, Grimm, Criminal Minds, Castle, The Mentalist, NCIS, das A-Team oder die FOX-Serie 9-1-1 sind nur einige, die dabei nennenswert sind. Auch in andere Genres schnupperte Christian gerne und oft hinein: So spielte sie Janine Foster im Doctor Who-Hörspiel „The Reaping“ und trat in Filmen wie „The Garden“ mit Lance Henriksen und „Half Past Dead“ mit Steven Seagal auf. Außerdem spricht Claudia Christian Charaktere in großen Videospielen wie Call of Duty: Infinite Warfare, Skyrim, und Fallout 4 sowie in Filmen – darunter die Protagonistin Helga in „Atlantis: The Lost Empire“ oder die Göttin Hera in der Netflix-Serie „Blood of Zeus“.

Claudia Christian ist ein Multitalent, die Offenheit mitbringt und Abwechslung sucht – also alles, wofür die Vienna Comic Con steht. Auf ihre Teilnahme freut sich die Schauspielerin bereits sehr: Immerhin konzipierte sie vor einigen Jahren eine eigene interaktive Fan-Convention, Claudia Con UK, die in Großbritannien stattfand und viel Zuspruch brachte.

 

 

Es ist so weit: UCA geht in die zweite Runde

Kräftemessen par excellence: Nach einer erfolgreichen ersten Season im Jahr 2023 und dem fulminanten Finale auf der Vienna Comic Con, zeigt sich die University Challengers Arena auch dieses Jahr als die e-sport Uni-Liga der Extraklasse. Die besten Teams aus Fachhochschulen und Universitäten treten erneut um ein sagenhaftes Preisgeld und unzählige Sachpreise an. Die Anmeldephase startet am 21. Mai 2024 unter https://challengersarena.com/. Jetzt die Chance nutzen und anmelden!

 

Vienna Comic Con 2024: Get ready for the epic adventure 2024!

Die größte Popkultur-Messe Österreichs kehrt bald zurück!

Nach einer erfolgreichen Convention 2023 steht die Vienna Comic Con bereits für dieses Jahr in ihren Startlöchern: Die größte Popkultur-Messe Österreichs wird von 23. bis 24. November 2024 in der Messe Wien stattfinden. Besucher:innen können sich auf atemberaubende Auftritte, weltberühmte Stars und vor allem viel Unterhaltung aus allen Popkultur-Bereichen freuen. Auch Action-Fans kommen dieses Jahr auf ihre Kosten: Craig Fairbrass, unter anderem bekannt aus One Piece, wird die Convention 2024 beehren. Der Vorverkauf hat jetzt schon unter viecc.com/tickets gestartet.

Popkultur-Enthusiast:innen, Comic-Fans, Manga- und Anime-Begeisterte und Gamer:innen aufgepasst – denn bald heißt es wieder: Packt alle sieben Sachen und macht euch auf den Weg zur Vienna Comic Con! Das Wochenende vom 23. bis 24. November 2024 wird die Messe Wien gepimpt und aufpoliert, um Fan-Augen zum Strahlen zu bringen. Die Veranstalter:innen planen bereits auf Hochtouren, um ihren Besucher:innen das beste Wochenende des Jahres zu ermöglichen. Diversität und Vielfalt stehen dabei an erster Stelle: von einer ausgebauten Content-Creator Area, über eine e-sports Arena bis hin zu der Dragqueen Stage und der größten Artist Alley Österreichs mit über 400 Austeller:innen.

„Und schon wieder ist ein Jahr um, Vienna Comic Con 2024 wir kommenAuch dieses Jahr steht Safety im Vordergrund: Die VIECC® soll ein Safe Space sein, bei dem sich Popkultur-Fans vernetzen, entdecken und frei entfalten können. Wir haben noch so einige Überraschungen im Peto und können es kaum erwarten, bis die VIECC® in die nächste Runde geht!“, so Patrick Krippner und Chang Xue, Veranstalter der VIECC®.

Das erste Ass im Ärmel: Filmstar Craig Fairbrass

Der Brite Craig Fairbrass ist vielen aus Film und TV, sowie als Gaming-Charakter bekannt: neben Klassikern wie Cliffhanger (1993) mit Sylvester Stallone, spielt er in der Netflix-Produktion „One Piece“, mimt „Arkad“ in der der Sci-Fi-Klassikreihe „Stargate SG1“ und gibt sich in der Footsoldier-Reihe (2007-2023) als Hooligan. Viele Fans erreichte er außerdem durch seine Stimme als „Ghost“ in der Gaming-Reihe „Call of Duty – Modern Warfare“. Besucher:innen der Vienna Comic Con können sich auf spannende Panel-Talks, Fotomöglichkeiten und Autogrammstunden mit dem internationalen Star freuen.

Infos zu den Tickets

Die Vorverkaufsphase für die Vienna Comic Con 2024 hat bereits gestartet. Zusätzlich zu Tages- und Wochenendtickets wird es erneut ein Styleticket geben, welches kostümierten Besucher:innen einen vergünstigten Eintritt ermöglicht. Ebenso gibt es auch dieses Jahr wieder die heißbegehrten Premium- & VIP-Tickets sowie vergünstigte Family-Tickets. Karten für die VIECC® 2024 sind ab sofort über viecc.com/tickets erhältlich.

Rückblick: Das war die VIECC® 2023

Die Vienna Comic Con 2023 begeisterte Popkultur-Fans von Groß bis Klein. Auf einer Fläche von 42.000 m2 tummelten sich insgesamt 39.000 Besucher:innen aus ganz Europa. Internationale Stars wie Jonathan Frakes, Sam J. Jones und Hunter Doohan unterhielten mit kreativen Panels und Auftritten. Auf unterschiedlichen Stages prägten außerdem Cosplay-Conteste, Gaming-Wettbewerbe und Quiz-Shows die Messe. Die Artist Alley strotzte 2023 mit über 200 renommierten Künstler:innen aus der ganzen Welt. Eine eigene Queer-Area sorgte erstmalig für noch mehr Diversität und Sichtbarkeit vor Ort. Insgesamt waren über 500 Aussteller bei der VIECC® 2023 vertreten, bei denen unter anderem Fanartikel erworben, Videogames ausprobiert und bekannte Artists entdeckt werden konnten.

 

Vienna Comic Con feiert Ball-Premiere

Auf den Dancefloor, fertig, los. Erstmalig findet am 2. September 2023 der Vienna Comic Con Ball statt. Die Event-Premiere ist nicht nur ein absoluter Pflichttermin für Ball-Fans und Prom-Queens, sondern auch für all jene Cosplayer:innen und Popkultur-Interessierten, die mit flinken Schritten und flotten Moves das Tanzbein schwingen möchten. Entertainment und abwechslungsreiches Programm sind bei der erstmaligen Ausgabe des Balls garantiert: So wird neben einer Live Dragshow die diesjährige Comic Con Botschafterin, Tamara Mascara durch den schillernden Abend mit vielseitigen Programmpunkten führen. Der Ticket-Verkauf für den Vienna Comic Con Ball hat bereits gestartet.

Put on your dancing shoes: Popkultur und Cosplay werden im heurigen Jahr nicht nur im Zuge der Vienna Comic Con im November gefeiert, sondern bereits davor bei der Premiere des Vienna Comic Con Balls am 2. September. Dazu lädt die VIECC® tanzbegeisterte Cosplayer:innen – egal ob Superheld, Bösewicht, Anime-Charakter oder Prinzessin – zur ersten Ausgabe des Vienna Comic Con Balls in die Stage 3 ein. Umrahmt wird der Abend durch ein vielseitiges, spannendes Programm sowie durch die Moderation der heimischen Drag-QueenIkone Tamara Mascara, die als Botschafterin der Vienna Comic Con 2023 fungiert. „Mit dem Vienna Comic Con Ball möchten wir Kreativität und Expressionismus mit BallroomAtmosphäre verknüpfen und so ein weiteres beeindruckendes Erlebnis für PopkulturInteressierte und leidenschaftliche Cosplayer:innen schaffen. Wir freuen uns auf einen Abend voller Entertainment, einzigartigen Kostümen und leidenschaftlicher Dance Moves“, erklärt Patrick Krippner, Veranstalter der VIECC®. Chang Xue, ebenfalls Veranstalter der Vienna Comic Con ergänzt: „Die Vienna Comic Con ist ein Ort, an dem man genauso sein darf und kann, wie man sein möchte. Dabei sprechen wir alle Generationen an und wollen einen Raum schaffen, in dem sich unsere Besucher:innen wohlfühlen können. Mit dem Vienna Comic Con Ball wollen wir diesen Safe Space erweitern – ganz im Sinne des Credos: Dance like you mean it“.

Ballroom trifft auf Cosplay: Das Programm im Detail

Die Premiere des Vienna Comic Con Balls wird seine Gäste mit einem vielseitigen Programm begeistern. So können sich Cosplay-Fans neben einer klassischen Tombola und einem Midnight-Flying Surprise auf eine beeindruckende Dragshow freuen – Death Drop inklusive. Zudem wird im Zuge des Balls – ganz in der Tradition US-amerikanischer Highschool-Filme – das Ballpaar des Abends gekrönt. Auch für musikalische Untermalung ist selbstverständlich gesorgt, denn Tamara Mascara wird in ihrer Rolle als berüchtigte DJane den Dancefloor mit einem packenden DJ-Set zum Beben bringen. Für die jungen Comic-Fans gibt es den KidsCosplay-Ball, der am 02. September von 14:00 – 17:00 Uhr stattfinden wird. Tickets zum Vienna Comic Con Ball am 02. September 2023 sind ab sofort erhältlich.


Can you separate truth from fantasy? Jonathan Frakes ist einer der ersten Stargäste der Vienna Comic Con

Der US-Schauspieler Jonathan Frakes begleitet und begeistert schon seit 35 Jahren die unterschiedlichsten Generationen mit seiner eindrucksvollen Film- und TV-Präsenz: Ob als Commander William Thomas ‚Will‘ Riker in Star Trek oder ab 1998 in der erfolgreichen „Truth or Fiction“-Serie „X-Factor: Das Unfassbare“, erwärmt er noch heute die Herzen von Sci-Fi-Fans und Fantasy-Anhänger*innen weltweit. Die österreichischen Frakes-Fans dürfen sich freuen: Die Vienna Comic Con holt den Star dieses Jahr nach Wien.

“The more difficult the task, the sweeter the victory”: Insgesamt 96-mal hat Jonathan Frakes Film- und TV-Charakteren seine imposante Erscheinung, sein schauspielerisches Talent und seine unverkennbare Stimme gegeben, und doch sind es zwei Rollen, die bahnbrechend für seine Karriere sind. In „Star Trek: The Next Generation“ mimte der heute 70-Jährige in sage und schreibe 187 Folgen Jean-Luc Pikards Counterpart Commander William Thomas ‚Will‘ Riker und nutze die sieben Produktionsjahre, um sich auch in der Regie auszuprobieren.

Wer mehr auf Grusel, Fantasy und Fiktion steht, die oder der kann sich noch gut an die 90er-Jahre erinnern, in denen Frakes die phänomenale Serie „X-Faktor: Das Unfassbare“ gehostet hat: “Can you separate truth from fantasy? To do so, you must break through the web of the experience and open your mind for things beyond belief”.

Jonathan Frakes beehrt die Vienna Comic Con 2023

Es kommt nicht von ungefähr, dass Frakes neben seinen wohl bekanntesten Rollen ein echtes Faible für Conventions hat, seine Faszination für Comics begann schon früh: „In den 1970er Jahren arbeitete Frakes eine Zeit lang für Marvel Comics und trat auf Conventions als Captain America auf. Umso mehr freuen wir uns, dass wir ihn im November auf der Vienna Comic Con begrüßen zu dürfen,“ so Patrick Krippner und Chang Xue, VIECC® & VCA®.

 

 

© Paramount

 

 

Nicht vergessen: Um Stars wie Jonathan Frakes oder auch Andrzej Sapkowski, Markus Heitz und John Ross Bowie nahe zu kommen, nicht auf die Vienna Comic Con-Token vergessen: Für all jene, die ein Foto mit ihrem Star haben und sich ein Autogramm geben lassen möchten, benötigen diesen.

 


Queer to stay: Tamara Mascara ist Schirmherrin der Queer Area auf der Vienna Comic Con

Die Vienna Comic Con – heuer am 18. /19. November in der Messe Wien – setzt seit ihrem Beginn 2015 maßgebliche Standards für Diversity, Inclusion & Equality. Als Initiator eines Ortes, an dem Diskriminierung und Schubladendenken nicht existieren, wollen die Veranstalter dieses Jahr einmal mehr den Fokus auf Themen legen, die gesellschaftlich relevanter sind, denn je. Mit Eröffnung der Queer Area zelebriert die Convention Diversität, Inklusion und Gleichberechtigung.

Die Vienna Comic Con hat, genauso wie ihre Besucher:innen, überaus viele Facetten, Richtungen und Charaktere. Sie ist einein Ort zum Ausbrechen aus dem Alltag, ein Eintauchen in eine Fantasiewelt und auch ein Treffpunkt für alle Generationen. Ein Ort, an dem man genauso sein darf und kann, wie man sein möchte“, so Patrick Krippner und Chang Xue, Projektteam VIECC®, die ergänzen: „Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Convention für die Besucher:innen zu einem unvergesslichenErlebnis zu machen, bei dem sich auch wirklich alle wohlfühlen – und dafür sind Werte wie Diversity, Equality und Inclusion Grundvoraussetzung.“ Die Vienna Comic Con, die seit den Anfängen als der Safe Space für alle Communities agiert und auf Gleichstellung setzt, nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Neben den mehr als 35.000 einzigartigen Persönlichkeiten, die die Vienna Comic Con im November zusammenführt, sind es eben auch die Stars aus Film, Fantasy, Sci-Fi und Cosplay, die diverser und individueller nicht sein können.

 

 

Tamara Mascara ist Schirmherrin der VIECC® Queer Area

 

 

Tamara Mascara als Schirmherrin für die neue Queer Area

RuPaul wäre stolz: Erstmalig wird es bei der Vienna Comic Con eine Queer Area geben. Fans und Besucher*innen können in diesem knallbunten Bereich unter anderem Tamara Mascara, eine der bekanntesten Drag Queens Österreichs, treffen. Neben spannenden Catwalk-Duellen, Make-up-Workshops und einzigartigen Shows, gibt es ausschließlich Offenheit, Spaß und Emotionen. „Ich bin seit meiner Kindheit extrem fasziniert und ein großer Fan von Comics – besonders von Manga und Anime! Die Verbindungen zu Drag sind für mich ganz klar: die Genderrollen verschwimmen, die Outfits sind fantastisch und die Frisuren kämpfen gegen die Schwerkraft,“ so Drag Queen Tamara Mascara.

Das Style Ticket

Als zusätzliches Goodie bietet die Vienna Comic Con ab 2023 das Style Ticket: dies ist eine günstige Option für alle, die in Kostümierung zur diesjährigen Convention kommen möchten. Die Style Police, bestehend aus österreichischen Drag Artists, wirft einen style-technisch geübten Blick auf die Outfits. So werden all jene gebührend honoriert, die sich viele Gedanken gemacht und sehr viel Zeit und Fleiß in ihre Kreationen gesteckt haben.

 


Die Anmeldephase zur University Challengers Arena hat begonnen

Studierende aus ganz Österreich können in einem der größten E-Sport Turnieren des Landes in den Games VALORANT und League of Legends um einen Preispool von insgesamt € 10.000,- und jede Menge Sachpreise gegeneinander antreten.

WIEN – 03.03.2023 – Die Vorbereitungen zur diesjährigen VIECC® Vienna Comic Con laufen auf Hochtouren. Während nächste Woche die neue Website veröffentlicht wird und Mitte März endlich der Startschuss zum Ticketverkauf fällt, hat für die VCA – Vienna Challengers Arena bereits die erste heiße Phase begonnen.

Neues E-Sport Turnier für Student:innen

Die Veranstalter der VIECC® Vienna Comic Con und VCA Vienna Challengers Arena haben sich dieses Jahr ein neues Turnierformat NUR für Studierende in Österreich ausgedacht: Die University Challengers Arena, kurz UCA, soll Student:innen die Möglichkeit bieten, auch neben dem Studium professionell an einer E-Sport Uni-Liga teilzunehmen und gleichzeitig auch ordentlich davon zu profitieren. In Kooperation mit Riot Games wurden für die erste Season die beiden teambasierten 5v5-Spiele VALORANT und League of Legends gewählt.

Harte Regeln, faire Entlohnung

Laut den Turnierregeln müssen alle 5 Spieler:innen eines Teams an derselben Universität oder Fachhochschule eingeschrieben, aber nicht im selben Studiengang sein. Diese Regel ist Teil der Voraussetzung für die vier Finalisten-Teams, die je einen Slot in der Amazon University Esports League erhalten und sich dort für die internationale Amazon University Esports Masters qualifizieren können.

Doch damit nicht genug: Insgesamt warten auf die Teilnehmer:innen pro Game ein Preisgeld von € 5.000,- und jede Menge Sachpreise, wie personalisierte Gaming Chairs der Marke Adept, Hardware, Gutscheine für Kino und vieles mehr. Während der regulären Spielphase werden regelmäßig Goodies an Spieler:innen und Zuschauer:innen (online via Twitch und offline bei Public Viewing Partys) verteilt.

Episches Finale auf der Vienna Comic Con

Das große Finale der UCA findet im Rahmen der VIECC® Vienna Comic Con am 18. November 2023 auf der E-Sport Main Stage vor Live-Publikum statt. 2023 werden knapp 40.000 Besucher zum größten Entertainment Event Österreichs am 18. und 19. November 2023 erwartet. Neben einem fulminanten E-Sport Event warten wieder zahlreiche Stargäste aus Film und TV, sowie bekannte Künstler aus der ganzen Welt. Erstmalig findet die VIECC® in Halle A & B inklusive Congress Center statt, was Besuchern noch mehr Platz für das beste Wochenende des Jahres bietet.

 

 

© FRB Media David Bitzan

 

 

Anmeldung zur UCA – University Challengers Arena

Studierende sollten sich schnell ein Team suchen und für die UCA anmelden, denn die Plätze sind heiß begehrt. Die Anmeldephase hat bereits gestartet: Unter www.challengersarena.com können sich Spieler:innen bereits registrieren, ein Team erstellen und sich für die kommende Saison anmelden. Ende der Anmeldefrist ist der 10. April 2023, danach geht es direkt mit dem ersten Spieltag los. Ab dem 20. April werden immer donnerstags ausgewählte Spiele live auf Twitch übertragen. Damit auch die Zuschauer voll auf ihre Kosten kommen, ist auch im Stream für reichlich Giveaways gesorgt.

 


Rekordansturm auf das „best weekend of the year“

Sold out! – hieß es bei der 6. VIECC Vienna Comic Con und der 4. VCA Vienna Challengers Arena in der Messe Wien!

Wien – 04.10.2022 – Bei der ersten VIECC Vienna Comic Con nach zwei Jahren Pause kamen alle Beteiligten endlich wieder voll auf ihre Kosten – noch größer, noch bunter, noch erfolgreicher! Die Besucherzahlen sprechen für sich, 35.683 Besucher – ein sensationelles Plus von 14% im Vergleich zur letzten Veranstaltung – machten vergangenes Wochenende (1. und 2. Oktober) die Messe Wien zum Epizentrum der Popkultur. Der Mix aus Hollywood-Stars, Top-Cosplayern und einem spannenden Rahmenprogramm sorgte für das absolute Jahres-Highlight für Fans jedes Alters. Mitverantwortlich für diesen gigantischen Erfolg war selbstverständlich auch die VCA Vienna Challengers Arena, bei der sich internationale Gamer um hohe Preisgelder battleten sowie die größte Artist Alley der Geschichte mit 240 Künstler aus der ganzen Welt.

Stars zum Anfassen
Besonders große Besuchermagnete waren Kevin McNally, den man als Piraten Joshamee Gibbs aus Fluch der Karibik kennt, Clive Standen, der Rollo in der History-Fernsehserie Vikings „verkörpert“ sowie Anna Shaffer aus The Witcher und Harry Potter. Gestürmte Autogrammstunden und volle Ränge gab es auch bei Jack Gleeson aus Game of Thrones und Nikola Djuricko von Stranger Things. Dabei kam man den Stars bei ihren Panels auf der neuen Mainstage besonders nahe. Insgesamt ließ der geniale Mix von Stars aus Film und Fernsehen sowie Comic-Künstlern das Herz der Fans höherschlagen.

 

 

 

 

© FRB Media David Bitzan

 

 

 

VIECC Cosplay Central Crown Championships presented by FM4
Lucia Rackovicova aka Quee the cosfailer (26) aus der Slowakei überzeugte die Jury mit ihrem „Tiny Tina“ Cosplay aus dem Spiel „Borderlands 3“ und darf nun nach Chicago zu den C2E2 Crown Championships of Cosplay fliegen, dem größten und renommiertesten Cosplay-Wettbewerb der Welt. Den Gewinn der Kategorie Armor holte sich Bogdan Čurguz aka Bendershield (40) aus Kroatien mit seinem „King Llane Wrynn“ Cosplay aus dem Film „Warcraft: The Beginning“, die Kategorie Needlework gewann Isabel Jawdat aka Copperspell Cosplay (31) aus der Schweiz mit ihrem „Jester Lavorre“ Cosplay aus „Critical Role Season 2 The Mighty Nein“ und in der Kategorie FX war die Österreicherin Julia Angerer aka Elenya Frost (28) mit ihrem „Ahsoka Tano“ Cosplay aus „Star Wars – The Clone Wars, Season 7“ siegreich.

Top-Gamer aus aller Welt
Ein Quantensprung gelang dem Veranstalter mit dem Esports-Event. Die VCA Vienna Challengers Arena fand zwar bereits zum vierten Mal statt, aber heuer in einer noch nie dagewesenen Größe. Hohe Preisgelder, Gamer aus mehr als 20 Ländern und ultraspannende Duelle. Der Coca-Cola eSoccer Cup bildet den würdigen Höhepunkt der neuen FIFA-Saison. Beim Finale duellierten sich die besten Konsoleros um ein Preisgeld von € 4.000. Der strahlende Gewinner heißt Ajdin Islamovic und durfte den Pokal mit nach Hause nehmen.
Einen würdigen Abschluss fand das Event beim Super Smash Ultimate Finale, bei unglaublicher Stadion-Stimmung vor Ort und über 40.000 Zusehern online. Bloom4evaa aus England konnte sich beeindruckend mit 3-2 im Best-of-Five gegen die aktuelle Nummer 1 aus Europa, Glutonny, durchsetzen und sich so das größte Stück vom € 15.000-Preispool schnappen.

 

 

 

 

© FRB Media David Bitzan

 

 

 

Premiere für die Wrestling Warriors und INKredible Invasion
Menschentrauben und lautes Gebrüll – die Wrestling Warriors heizten erstmals in der VIECC-Geschichte den Besuchern ordentlich ein. Favorit Bambi Killer lud die besten Wrestler Europas in die Arena mitten in der Messehalle ein – zur großen Freude der Fans. Auch die neue Tattoo Area INKredible Invasion war pausenlos unter der Besetzung der Besucher. Sie alle ließen sich den Fandom unter die Haut stechen.

 

 

 

 

© FRB Media David Bitzan

 

 

 

Neuer Veranstalter höchst zufrieden – mit Vorfreude auf 2023
„Die heurige Ausgabe der VIECC war einfach legendär. Die überaus positive Stimmung, das Lachen in jedem Gesicht und die spürbare Begeisterung des Publikums haben uns schier umgehauen. Ein Wochenende, von dem die Fans noch lange sprechen werden“, freut sich das gesamte Team der Austrian Exhibition Experts GmbH1.
So starten die Projektverantwortlichen Patrick Krippner und Chang Xue, die Geschäftsführer Clara Wiltschke und Markus Grießler sowie das gesamte Team mit großer Freude und Elan in die Vorbereitungen für 2023. (+++)

1Die AEE sind neuer Veranstalter populärer Formate wie der VIECC, wurden im Herbst 2020 gegründet und sind Lizenznehmer von Reed Messe Wien GmbH. Hinter dem „neuen“ Veranstalter steckt jedoch eine eingespielte Gruppe gemischt aus Menschen mit jahrzehntelanger Messe- und Eventerfahrung sowie Rookies mit Herzblut, Szenekenntnis und Insiderwissen.


Neues Datum und legendäres Staraufgebot für die VIECC® 2022

Das lange Warten hat ein Ende! Das beste Wochenende des Jahres findet dieses Mal schon früher als erwartet statt. Die VIECC® Vienna Comic Con findet heuer gemeinsam mit der VCA Vienna Challengers Arena auf vielfachen Wunsch von Fans und Ausstellern bereits am 1. und 2. Oktober in der Messe Wien statt. Auch die ersten Entertainmentgäste stehen bereits fest: Christopher Lambert, Highlander und Film-Legende, sowie die zauberhafte Anna Shaffer, bekannt aus Harry Potter und The Witcher.

Der Countdown zum absoluten Jahreshighlight kann gestartet werden! Das Feedback von Fans und Ausstellern wurde zu Herzen genommen und die VIECC® Vienna Comic Con und die VCA Vienna Challengers Arena auf den 1. und 2. Oktober 2022 vorverlegt. Wie gewohnt wird dieses Ausnahmeevent rund um Stars, Film, Comics, Cosplay und Fandom in Reinkultur in der Messe Wien im 2. Bezirk stattfinden.

Auf der VIECC® Vienna Comic Con steht Unterhaltung groß auf dem Programm. Neben der Game Zone, in der sich alles um Brettspiele, Tabletop, Pen & Paper, Trading Card Games und mehr dreht, wird in der Family Fun Zone den jüngsten Besuchern und Familien ein eigener Kids Cosplay Contest, Malen, Spiele und vieles mehr geboten. In der Fantasy Factory können Fans aller Genres Buchautoren treffen und bei Live-Lesungen dabei sein sowie in der Show-Fighting-Arena, in die Welt von LARP (Live Action Role Play) eintauchen.

Fangroups und Cosplayer finden auf der VIECC® 2022 mit der Cosplay Central ihre Bühne, um sich und ihre großartigen Kostüme zu präsentieren. Absolutes Highlight ist der internationale Cosplay Contest Cosplay Central Crown Championships, deren Gewinner am Finale auf der C2E2 in Chicago teilnehmen.

Hier schlagen Künstler-Herzen höher – die VIECC® Vienna Comic Con ist auch Schauplatz für eine der beeindruckendsten und größten Artist Alleys in ganz Europa, wo Künstler ihre Arbeiten aus unterschiedlichsten Genres präsentieren und zum Verkauf anbieten.

 

 

 

Es kann nur einen geben
Auch die ersten Entertainment Guests stehen schon fest. Bereits für 2020 war der legendäre Highlander und Mortal Kombat Gott „Raiden“, Christopher Lambert, als Stargast geladen. Fans können aufatmen, denn der Beowulf- und Tarzan-Darsteller hat sich für die diesjährige Ausgabe bereits fix angekündigt.

 

 

 

 

© Laurence Wreford

 

 

 

 

 

 

Magischer Stargast
Die zauberhafte und talentierte Anna Shaffer, bekannt durch ihre Rolle als „Romilda Vane“ in Harry Potter und aktuell in der Netflix-Hitserie „The Witcher“ als Zauberin „Triss Merigold“ zu sehen, gesellt sich zum aktuellen Staraufgebot.

Geballtes E-Sport-Entertainment
Gleichzeitig mit der VIECC® Vienna Comic Con findet auch die VCA Vienna Challengers Arena statt. Auf die Besucher und Teilnehmer warten hier hoch dotierte Turniere – in Spielen wie FIFA, Super Smash Bros. Ultimate, Minecraft und mehr – sowie internationale Turniergäste.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
Bereits gekaufte Tickets, unabhängig der Kategorie, sind weiterhin gültig. Sie sind automatisch die Eintrittskarte für die diesjährige VIECC® Vienna Comic Con sowie VCA Vienna Challengers Arena.

May the 4th & Revenge of the 5th10 Prozent Ticket-Aktion
Nicht nur Star Wars-Fans haben dieses Jahr am 4. und 5. Mai 2022 Grund zur Freude.  An beiden Tagen sind Tickets (ausgenommen VIP-Kategorien) für die VIECC® Vienna Comic Con um 10 % vergünstigt.

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


VCA: E-Sports Finale der Superlative

Knapp 100.000 digitale Zuseher, 32.000 Euro Preisgeld und 1.420 Teilnehmer – Rekordzahlen für den österreichischen E-Sports! Ein Wochenende der Superlative zieht Bilanz.

 

 

 

 

VCA 2021 Super Smash Bros Fanals CCBPU VCA21

© Austrian Exhibition Experts, 2021

 

 

 

Wien, 25. November 2021 – Weder die Stimmung noch das Teilnehmerfeld hätten vergangenes Wochenende in der Messe Wien bei der „VCA Vienna Challenger Arena“ besser sein können. Unter strengster Einhaltung der 2G+ Regel, immunisiert und in der eigens vor Ort eingerichteten PCR-Teststation negativ getestet, trafen Gamer aus aller Welt aufeinander. Höhepunkt der Veranstaltung war das große Finale des CCBPU Coca-Cola Breakpoint Ultimate ‚The Major‘ mit einem satten Preisgeld von 16.000 Euro. Unter den rund 550 Teilnehmern fand man begeisterte Gamer aus 21 Nationen, darunter auch die Top-Spieler Europas. Favorit und Nummer 1 Europas „Glutonny“ landete nur auf dem 2. Platz und musste dem Außenseiter „Peli“ aus England weichen. „Die Stimmung war sensationell und im wahrsten Sinne des Wortes ‚am Überkochen‘ – fast schon wie in einem Stadion“, freut sich VCA-Organisator Florian Schermann und ergänzt: „Ein wichtiger Meilenstein für die österreichische sowie europäische E-Sports-Szene, der dieses Wochenende in der Messe Wien gesetzt wurde.

Turniererfolg dank treuer Sponsoren
Sponsoren, allen voran Coca-Cola, Ikea, AOC, Monster Energy oder Der Standard, haben längst den Stellenwert des E-Sports und Gaming in Österreich erkannt. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung wäre ohne verlässliche Partner längst nicht mehr möglich.

Ein Finale kommt selten allein
Eines der wohl bekanntesten Konsolen-Games feierte ebenfalls ein heißes Finale. Beim CCeSC Coca-Cola eSoccer Cup spielten rund 560 Teilnehmer um ein Preisgeld von 4.000 Euro. In einem spannenden Finale konnte Ajdin Riad den Sieg nach Österreich holen und setzte sich gegen den Deutschen Thomas Ostermaier mit 4:2 durch.

Auch beim VOS VCA Obsidian Series – a competitive Minecraft Tournament, welches mit 12.200 Euro dotiert war, freuten sich „Sweatgod“ und „muffinHACKS“ über ihren Sieg gegen die gesamt 310 Teilnehmer.

See you soon
Nach dieser mehr als gelungenen Veranstaltung freut man sich schon jetzt auf die bevorstehende Kombi, VIECC® und VCA, im nächsten Jahr. Bis zum 1. und 2. Oktober 2022 müssen sich Fans aber noch gedulden.

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


Aufatmen in der Gaming-Szene: Großes VCA Finale findet offline statt

Dank treuer Partner wie Coca-Cola und IKEA wird offline Finale unter strengsten Sicherheits- und Gesundheitskontrollen doch möglich!

 

 

 

 

VCA 2021 Super Smash Bros CCBPU VCA21 Set

© Austrian Exhibition Experts, 2021

 

 

 

Wien, 18. November 2021 – Die „VCA Vienna Challengers Arena“ trommelt am kommenden Wochenende 600 der besten Gamer aus über 20 Nationen zum CCBPU Coca-Cola Breakpoint Ultimate ‚The Major‘ – das mit 16.000 Euro dotierte Finale – zusammen. So ein großes Preisgeld ist selbst für die internationale Gamer-Szene Next Level!

Das CCBPU Coca-Cola Breakpoint Ultimate, welches noch vor zwei Jahren in den Kinderschuhen stand und die „VCA Vienna Challengers Arena“ bereicherte, hat sich trotz Pandemie zum internationalen Major gemausert. Spieler aus rund 20 Nationen pilgern nach Wien um sich im Spiel „Super Smash Bros.“ zu battlen. Erwartet werden rund 600 Top-Spieler, die bereits mehrere Monate auf das große Finale hintrainierten. Immerhin geht es um ein großes Preisgeld von 16.000 Euro. Prominente Besetzung inklusive, die #1 und #2 Europas (Glutonny und Mr R) sind selbstverständlich am Start. Nach der Verschiebung der Schwester-Veranstaltung VIECC, war die Angst groß das Finale online abhalten zu müssen. Veranstalter und Sponsoren machten sich aber dafür stark, doch noch physisch aufeinander zu treffen. Mit Erfolg – am 20. und 21. November steigt wie geplant in der Messe Wien, im Congress Center, das Mega-Spektakel.

DAS E-Sports-Wochenende
Ein Finale kommt selten allein – am Samstag sowie am Sonntag treten die besten Spieler des virtuellen Fußballs beim CCeSC Coca-Cola eSoccer Cup um ein Preisgeld von 3.700 Euro gegeneinander an. Parallel findet auch das Finale der VOS VCA Obsidian Series – a competitive Minecraft Tournament mit unglaublichen 12.000 Euro Preisgeld statt.

Strengste 2G+ Kontrolle
Die Sicherheit der Teilnehmer sowie der limitiert zugelassenen Zuschauer stehen an erster Stelle. Eigens für die Veranstaltung wird eine mobile Teststation vor Ort eingerichtet und jeder Teilnehmer vor Eintritt getestet sowie von Sanitätern und Ärzten kontrolliert.

Tagesaktuelle Informationen finden sie auf www.challengersarena.com.

Info für Journalisten
Journalisten, die die Veranstaltung gerne bezüglich einer Berichterstattung besuchen möchten, melden sich bitte direkt beim Pressekontakt.

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


Pop-Kultur Event VIECC® Vienna Comic Con wird auf 2022 verschoben

Die „VIECC® Vienna Comic Con“ kann, pandemiebedingt, nicht wie geplant vom 20. – 21. November 2021 in Wien stattfinden und wird auf das kommende Jahr verschoben. Das Pop-Kultur Herz des VIECC-Veranstalters Austrian Exhibition Experts schmerzt.

 

 

 

 

VIECC® 2019 Impressions Foyer R2D2

© Reed Exhibitions/David Faber

 

 

 

„Das einzigartige Programm und vor allem der Spirit der VIECC® Vienna ist unter den aktuellen Bedingungen nicht realisierbar. Das Event würde den Erwartungen, die unsere Fans und Besucher an uns haben, bei Weitem nicht gerecht werden können“, so Florian Schermann, Head of VIECC® & VCA. „Wir haben uns darum gemeinsam mit unseren Ausstellern und Partnern entschlossen, erst im kommenden Herbst mit der Messe wieder an den Start zu gehen.“

Neuer Termin fixiert: 19. – 20. November 2022
Alle Fans tragen sich jetzt schon den 19. – 20. November 2022 fett im Kalender ein, wenn es unter besseren Voraussetzungen wieder heißt: „Come Celebrate with us at the best weekend of the year!“

Tickets behalten Gültigkeit
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! Bewahren Sie Ihr Ticket weiterhin gut auf! „Wir appellieren an all unsere Fans, uns zu unterstützen und die Tickets zu behalten“, ergänzt Schermann.

Tagesaktuelle Informationen finden sie auf www.viecc.com


Die beste Zeit für digitalen Fußball: Coca-Cola eSoccer Cup 2021

FIFA Fans aufgepasst – Coca-Cola untermauert einmal mehr seine Vormachtstellung auch im digitalen Fußball!

 

 

 

 

VCA 2021 Super Smash Bros CCBPU VCA21

© Reed Exhibitions/David Faber

 

 

 

Wien, 8. Oktober 2021 – Bereits in der unglaublichen, dritten Edition verspricht der Coca-Cola eSoccer Cup auch heuer wieder ein spannendes und würdiges Finale der Herbstsaison. Gespielt wird das brandneue FIFA22 um ein Preisgeld von 4.000 Euro. Nach vier online Qualifiern geht es am 20.-21. November 2021 im Rahmen der „VCA Vienna Challengers Arena“ für Amateure wie Profis nicht nur um den Spaß, sondern auch um die Ehre und natürlich das begehrte Preisgeld! Wer nicht als Teilnehmer mit von der Partie sein möchte, wird die Möglichkeit haben, die spannenden Matches live in der Messe Wien, via Stream oder auf Laola1 zu verfolgen! FIFA-Legende, Coach und Influencer Mario VISKA wird in gewohnter Manier als Profi für Analysen und Kommentare live dabei sein.

Facts & Figures:

• Preisgeld 4.000 EUR
• FIFA22 (PS4 Version)
• PS4/PS5
• Keine Teilnahmegebühr

Ob als Spieler oder Zuschauer, lass dir DAS E-Sports Highlight im Herbst nicht entgehen!

Alle Infos & Anmeldung unter: http://www.esoccercup.com/
Stream: www.twitch.tv/mario_viska
TV: http://www.laola1.at/

VIECC® Vienna Comic Con & VCA Vienna Challengers Arena 2021 auf einen Blick
Wann: Samstag, 20. November 2021 bis Sonntag, 21. November 2021
Wo: Messe Wien
Info: Die Veranstaltung findet unter Einhaltung aller COVID Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen statt.
Tickets und alle Infos gibt es unter www.viecc.com und www.challengersarena.com

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


Punk Artist SBÄM, Miss Rage & Monster Energy im Zeich(n)en der Vienna Comic Con:

Monster Energy im VIECC® & VCA 2021 Fieber mit SBÄM-Sammelkarten, Apex Legends Kooperation & Streaming Wohnzimmer

 

 

 

 

Monster SBÄM Skateboard Dog Poster

© Monster Energy 2021

 

 

 

Punkgrafiker SBÄM hat für die VIECC® 2021 gleich vier Karten im Ärmel: Der Ausnahmekünstler wird nicht nur dort zu Gast sein, in Kooperation mit Monster Energy & Snackshop Austria präsentiert er zudem seine VIECC® & VCA Sammelkarten rund ums Apex Legends Universum. Als ob das nicht schon genug wäre, gibt‘s ab 1. Oktober beim Kauf einer Promodose zudem tolle In-Game-Inhalte von Apex Legends selbst! Außerdem wird Star-Streamerin Miss Rage aus der Monster Streaming Lounge zusammen mit verschiedensten Gästen rund um die VIECC® & VCA ein spannendes Programm bieten und die Monster Energy Free-To-Play area, hosted by SissiStatePunks gibt jedem die Chance, in das Apex Universum einzutauchen. Noch mehr Grund also, sich jetzt noch ein Ticket für das Event in der Messe Wien zu sichern.

SBÄM goes Comic Con
Er avancierte innerhalb kürzester Zeit zu einem der begehrtesten Künstler innerhalb und außerhalb Österreichs, ist bekannt für seine punkigen, zugleich knalligen Artworks und hat bereits für namhafte Bands wie SUM 41, NOFX, Slimboy, Blink-182 oder Pennywise gestaltet: die Rede ist von SBÄM! Für die VIECC® 2021 hat sich der Designer und Grafiker mit Monster Energy zusammengetan und versorgt Comic-Fans seit Sommer diesen Jahres mit einer eigenen, exklusiven Sammelkarten Collection.

Thematisch ist der Grafikkünstler ins beliebte Apex Legends Universum eingetaucht, die erste Edition ist dem Adrenalinjunkie Octavio „Octane“ Silva gewidmet. Die Edition 2 ist seit 24. September und Edition 3 ab 22. Oktober in den teilnehmenden Stores von Snack Shop Austria beim Kauf einer Monster Energy Dose erhältlich. Die vierte und letzte Karte wird es auf der VIECC® zu holen geben. Achtung jede Edition ist Streng auf 300 St. limitiert.

Ein starkes Team: Monster Energy & Apex Legends
Monster Energy macht zudem auch mit Apex Legends selbst gemeinsame Sache: Ab 1.Oktober findet man in allen Supermärkten österreichweit die Monster Energy x Apex Promodosen, welche beim Kauf neben verschiedenen Gewinnnen auch in Apex Legends selbst viele In-Game-Inhalte freischalten.

SBÄM auf der VIECC® Vienna Comic Con 2021
Am 20. und 21. November haben Fans die Chance, SBÄM direkt auf der VIECC® in der Comic Artist Alley zu treffen, dessen Künste beim Live-Sketching bewundern – und dort auch ihre Sammelkarten, Poster, CDs und Schallplatten signieren zu lassen. Außerdem präsentiert der Punkgrafiker sein exklusives VIECC® Limited Edition T-Shirt, das nur auf der Vienna Comic Con 2021 erhältlich sein wird!

Pure Energie auf der Comic Con mit Monster Energy
Wer sein Energy Level mit Monster Energy Drinks wieder aufladen will und sich dabei von den Sissi State Punks – die für ihre Cocktails aus eSports und Entertainment bekannt sind – coachen lassen möchte, ist am Monster Stand in der Wiener Messe gut aufgehoben.

Auch Gamerin Miss Rage sorgt dort im Streaming-Wohnzimmer, gemeinsam mit ihren Cosplay-Gästen wie Faerie Blossom oder Lightning Cosplay, für Stimmung. Fans können ihrem Idol dort über die Schulter blicken, während sie im kurzweiligen Battle Royale Game Apex Legends ihre Künste unter Beweis stellt und sich der Monster Challenges annimmt. Für ein Autogramm hat die Gamergröße übrigens immer Zeit! Also: Nichts wie hin!

VIECC® Vienna Comic Con & VCA Vienna Challengers Arena 2021 auf einen Blick
Wann: Samstag, 20. November 2021 bis Sonntag, 21. November 2021
Wo: Messe Wien
Info: Die Veranstaltung findet unter Einhaltung aller COVID Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen statt.
Tickets und alle Infos gibt es unter www.viecc.com und www.challengersarena.com

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


VIECC® Vienna Comic Con Update

Heißer Sommer – heißere Stars: Das Staraufgebot wächst rasant

 

 

 

 

tom hopper actor the umbrella academy entertainment guest VIECC® header

© Laurence Wreford

 

 

 

Wien, 10. August 2021 – Die Stars buchen bereits ihre Flugtickets nach Wien, denn die „VIECC® Vienna Comic Con“ nähert sich in großen Schritten. Von 20. bis 21. November gastiert sie gemeinsam mit der „VCA Vienna Challengers Arena“ in der Messe Wien. Neu auf der Gästeliste sind Stars aus „Game of Thrones“ und „Harry Potter“, der Zeichner der Schlümpfe, Disney-Artists sowie hochkarätige Cosplayer. VIP-Tickets sind begehrter denn je.

Top-Besetzung im Fantasy-Genre: Harry Potter und GoT
Tom Hopper, der starke Engländer, mischt auf Kinoleinwänden sowie in Netflix-Serien mit. Zu sehen war er bereits in Umbrella Academy, Merlin, Black Sails, Game of Thrones, Doctor Who uvm. Mit demselben Flieger kommt auch Anna Schaffer, die ihr Sprungbrett in Hogwarts neben Harry fand und aktuell bei The Witcher und Hollyoaks mitspielt. Bei kostenlosen Panels oder bei der Autogrammstunde hat man die Chance seinem Star ganz nah zu kommen.

Ein berühmter Artist kommt selten allein
So könnte man das Aufgebot auf der VIECC® gut beschreiben, denn es haben sich Schlümpfe-Zeichner Miguel Diaz, Disney-Artist James C. Mulligan sowie der deutsche Comic-Künstler Flix angekündigt.

Für jeden etwas dabei – Cosplay, Artists, Autoren & Co.
Ein großer Teil der VIECC® widmet sich den Cosplay-Größen der Welt und zu diesen zählt auch das Duo Lightning Cosplay, das im Herbst ebenfalls nach Wien kommt. Direkt aus Spanien begrüßen wir eine wahre Make-up-Maschine und Transformationskünstlerin – Núria Adraos. Auf Instagram und TikTok führt aktuell kein Weg an ihr vorbei. Liebhaber von Fantasy Stories sind bei den Autoren Werner Skibar und Sarah Stoffers genau richtig.

VIP Tickets nahezu ausverkauft
Die limitierten VIP Tickets sind so begehrt wie noch nie. Schnell zuschnappen lohnt sich – Early Access, Goodies, ein kostenloses Autogramm uvm. versprechen den Fans ein unvergessliches Wochenende am Wiener Messegelände.

VIECC® Vienna Comic Con & VCA Vienna Challengers Arena 2021 auf einen Blick
Wann: Samstag, 20. November 2021 bis Sonntag, 21. November 2021
Wo: Messe Wien
Info: Die Veranstaltung findet unter Einhaltung aller COVID Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen statt.
Tickets und alle Infos gibt es unter www.viecc.com und www.challengersarena.com

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


Erste Stars für die VIECC® Vienna Comic Con

Das Warten hat ein Ende: Der Ticketvorverkauf startet am 15. Juni

 

 

 

 

christopher lambert highlander black white

© Laurence Wreford

 

 

 

Wien, 14. Juni 2021 – Aufatmen bei Comic-, Cosplay- und Gaming-Fans: Die „VIECC® Vienna Comic Con“ und „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta“ gastieren vom 20. bis 21. November 2021 in der Messe Wien. Während sich Frühstarter ab morgen (15. Juni) mit den absolut günstigsten Early-Bird-Tickets eindecken können, lesen sich auf der Gästeliste bereits die ersten hochkarätigen Namen – von Christopher Lambert, Donny Cates und Kai Meyer bis Faerie Blossom Cosplay.

Der frühe Vogel spart 50 Prozent: Early-Bird-Tickets
Darauf fliegen echte Fans: Vom 15. bis 27. Juni sind die heiß begehrten VIECC® Early-Bird-Tickets erhältlich. Frühe Vögel sparen dabei bis zu 50 Prozent des Eintrittspreises. Nach dem 27. Juni können die Karten zum regulären Preis auf www.viecc.com/tickets erstanden werden.

Die VIECC® lockt mit Super-(Star-)Power
Die ersten Stars für die VIECC® Comic Con stehen schon jetzt in den Startlöchern: Das Event in der Messe Wien, das unter Einhaltung aller COVID Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen stattfinden wird, bietet die Gelegenheit, seine Lieblings-Stars live in den diversen Panels zu hören oder Autogramme und Fotos zu machen.

„Es kann nur einen geben!“: Christopher Lambert
Der Highlander kommt nach Wien: Schauspiellegende Christopher Lambert, der durch den Kult- und Kilt-Klassiker „Highlander“ anno 1986 internationale Bekanntheit erlangte, wird im November die Hallen der Messe Wien beschreiten. Und nicht nur das: Lambert, bekannt auch aus „Greystoke: The Legend of Tarzan“, „Mortal Combat“ oder den Hitserien „The Black List“ und „Navy CIS: Los Angeles“, ist im Panel auf der Main Stage zu sehen und wird seinen Fans für Fotos und Autogramme (buchstäblich) zur Seite stehen.

Der „Bad Boy of Comic“: Donny Cates
Donny Cates setzt das breite Lächeln auf das Gesicht von „Venom“, erschafft die Universen hinter „Guardians of the Galaxy“ oder „Thor“ und hat sich in der Vergangenheit bereits in „Thanos“, „Doctor Strange“, „Buzzkill“ oder „Star Trek“ verewigt. Kein Wunder, dass der Künstler und Podcaster zu den gefragtesten Marvel-Comic-Autoren weltweit zählt. Eine Signatur aus der begehrten Feder von Donny Cates können sich Fans bei der VIECC® in der Comic Guest Alley sichern, im Panel gibt es obendrein noch persönliche Insights.

Immer im Wandel begriffen: Faerie Blossom Cosplay
Mit über 400.000 Followern auf ihren Social Media Kanälen zählt sie zu den ganz großen Namen der deutschen Cosplay-Szene: Faerie Blossom Cosplay ist bekannt für ihre originalgetreuen Darstellungen beliebter Charaktere aus verschiedensten Genres – so schwingt sie etwa mal als Harley Quinn den Baseball-Schläger, mal als Bloom aus Winx ihre Feuerflügel. Die Influencerin macht die Selfies der VIECC-Besucher zu echten Hinguckern und teilt auch den einen oder anderen Cosplay-Tipp mit ihren Fans.

Ein Bestseller auf der Comic Con: Kai Meyer
Sein Name steht längst in den Geschichtsbüchern für Fantasy-Legenden: Kai Meyer ist DER führende Fantasy-Autor in Deutschland – und das bereits seit Jahrzehnten. Der Durchbruch gelang ihm 1994 mit „Die Geisterseher“, die „Merle“-Trilogie markiert seinen ersten internationalen Erfolg. Seitdem hat er über 60 Romane in millionenfacher Auflage veröffentlicht – Übersetzungen sind in 30 Sprachen erschienen. Dazu reihen sich zahlreiche Drehbücher, Hörspiele und Comics. Die VIECC® Vienna Comic Con bietet die Chance, den Star-Autor persönlich zu treffen: Kai Meyer wird nicht nur aus einem seiner Bestseller lesen, sondern auch die Lieblingsbücher seiner Fans signieren.

VIECC® Vienna Comic Con & VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta 2021 auf einen Blick
Wann: Samstag, 20. November 2021 bis Sonntag, 21. November 2021
Wo: Messe Wien
Beginn Kartenvorverkauf: 15. Juni 2021
Tickets und alle Infos gibt es unter www.viecc.com und www.challengersarena.com

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung.


ABSCHLUSSBERICHT
41.000 digitale Zuschauer bei „Vienna Challengers Arena“ (VCA)

Die vierte Edition der „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta – Online Edition“ wartete beim E-Sports Showdown mit hohen Preisgeldern, sensationellen Battles und einer Reichweite von über 2,2 Millionen Views auf.

 

 

 

 

VCA Vienna Challengers Arena Gamer playing FIFA esports VIECC

© Reed Exhibitions/David Faber

 

 

 

Rekordzuschauerzahl im Lockdown – Dank Coca-Cola und Magenta Gigakraft war das VCA Finale für die Communities das E-Sports Highlight des Jahres und konnte in seiner vierten Edition über 41.000 Zuschauer an einem Wochenende begeistern.

FIFA und Super Smash Bros. Ultimate mit spannenden Battles
Der „Coca-Cola eSoccer Cup 2020“ war in seiner zweiten Edition auch heuer wieder ein würdiges Finale der Saison im Herbst. Gespielt wurde das brandneue FIFA21. Die Anmeldungen waren binnen weniger Tage voll und so traten 303 Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Das Who-is-Who der Fifa Szene, darunter Weltmeister, Vize-Weltmeister und Deutscher Meister, battelt sich um 2.000 Euro Preisgeld. Via Live-Stream verfolgten tausende Viewer wie sich in einem spannenden Finale Joe Hellmann gegen Maik Schwieger durchsetzen konnte.

Titelverteidigung von „Glutonny“, Europas Nummer 1
Auch die legendäre Turnierserie „Coca-Cola Breakpoint Ultimate“ sprengte wieder einmal alle Rekorde. Beim „Open Qualifier“ haben sich die zwei Spanier, AndresFN und Sisqui, durch ein 256 Player Bracket gekämpft und sich für das Top-16 Invitational mit einem Preispot von 5.300 Euro qualifiziert. Am Samstag kam es dann schon zu Beginn zu einer kleinen Sensation: der Österreicher „Dimichi“ konnte der Europas Nummer 1 „Glutonny“ sofort ein Game abnehmen, verlor aber in weiterer Folge klar. Bis zum Ende blieb es spannend und letztlich trafen „Glutonny“ und der berüchtigte Wifi-Warrior „OwlBBs“ aufeinander. Ein heiß begehrtes Match, das nun endlich wahr wurde. Der harte Turniertag hatte sich bei beiden Spielern bemerkbar gemacht, doch letztendlich konnte „Glutonny“ seinen Titel als Europas Nummer 1 verteidigen. (+++)


7.300 Euro Preisgeld + Xbox Series X – die VCA steht in den Startlöchern!

Die „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta – Online Edition“ wartet beim E-Sports Highlight des Jahres mit Top-Spielern, hohen Preisgeldern und einem sensationellen Gewinnspiel auf.

 

 

 

 

VCA Vienna Challengers Arena box ring esports VIECC

© Reed Exhibitions/David Faber

 

 

 

Premiere: E-Sports trotz Lockdown – Dank Coca-Cola und Magenta Gigakraft ist das E-Sports Highlight für die Communities gesichert und geht in seinem vierten Jahr mit einem Preisgeld von 7.300 Euro am Wochenende in die erste Online Edition. Neben dem hohen Preisgeld wartet auch eine brandneue Xbox Series X auf einen glücklichen Gewinner!

FIFA und Super Smash Bros. Ultimate versprechen hohes Preisgeld
Die Anmeldungen waren binnen weniger Tage voll und so treten über 270 Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum beim „Coca-Cola eSoccer Cup 2020“ an. Das Who-is-Who der Fifa Szene battelt sich nicht nur um die Ehre, sondern auch um 2.000 Euro Preisgeld. Live-Stream, Kommentar und Analyse in gewohnt professioneller Manier von FIFA-Legende, Coach und Influencer Mario Viska auf twitch.tv/mario_viska.

Die legendäre Turnierserie „Coca-Cola Breakpoint Ultimate“ sprengt wieder einmal alle Rekorde! Wenn es um 5.300 Euro Preisgeld geht, gibt sich die Top-Elite Europas ein Stell-dich-ein. So ist nicht nur die #1 Europas, „Glutonny“ aus Frankreich, am Start, sondern auch noch fünf weitere Top-Ten-Spieler der europäischen Rangliste. Live auf twitch.tv/vgbootcamp.

FM4 Good Game Festival für den guten Zweck
Mit drei Programmpunkten unterstützt die VIECC® Vienna Comic Con das Good Game Festival von FM4 zugunsten der Marienambulanz Graz. Hilf mit, dieses tolle Caritas Projekt zu unterstützen. Live auf twitch.tv/radio_fm4. (+++)

 


Kein Lockdown ohne E-Sports

Reed Exhibitions Österreich verspricht: Aufgeben gibt´s nicht! Die „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta – Online Edition“ wartet beim E-Sports Highlight des Jahres mit Top-Spielern und hohen Preisgeldern auf.

Vor vier Wochen sprach sich Veranstalter Reed Exhibitions für eine Absage der physischen Durchführung der „VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta“ aus. Der Zuspruch von Fans und Partnern war jedoch sehr groß, das E-Sports Highlight im Herbst online durchzuführen. Zum angestammten Termin, am 21. November 2020, wird nun online um Spaß, die Ehre und natürlich hohe Preisgelder gekämpft. Sowohl Coca-Cola als auch Magenta sichern die Unterstützung der Communities und des E-Sport Gedankens in Österreich. Dank “gigakraft Internet” werden alle Partien im Stream live und in bester Qualität zu verfolgen sein.

FIFA und Super Smash Bros. Ultimate versprechen spannende Duelle
Mehr als je zuvor freut sich die E-Sports Community auf die bevorstehenden Partien beim „Coca-Cola eSoccer Cup 2020“. Gespielt wird das brandneue FIFA21. Für Amateure sowie Profis geht es um ein Preisgeld von 2.000 Euro. FIFA-Legende, Coach und Influencer Mario Viska wird dafür nicht nur seinen Kanal zur Verfügung stellen, sondern auch in gewohnter Manier als Profi für Analysen und Kommentare live dabei sein.

 

 

 

 

christopher lambert highlander black white

© by Laurence Wreford

 

 

 

Die legendäre Turnierserie „Coca-Cola Breakpoint Ultimate“ musste nach sechs von acht Stopps wegen der Situation rund um Corona unterbrochen werden. Ein Finale mit den besten acht Spielern soll es aber trotzdem geben. Sie treffen beim „Coca-Cola Breakpoint Ultimate Final – Invitational“ aufeinander. Als Draufgabe tritt auch der beste Spieler Europas, „Glutonny“ aus Frankreich, gegen die Finalisten um einen Preispot von 5.300 Euro an. (+++)